Corroded

Di. 20.02.2018

Köln, Blue Shell

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
19,30 €

Do. 22.02.2018

Frankfurt, Elfer Music Club

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
19,30 €

Fr. 23.02.2018

Bochum, Rockpalast

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
19,30 €

Sa. 24.02.2018

F-Paris, Backstage by the Mill

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
20,00 €

Mo. 26.02.2018

CH-Zürich, Dynamo Werk 21

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
20,00 €

Di. 27.02.2018

München, Backstage Club

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
19,30 €

Mi. 28.02.2018

A-Wien, Chelsea

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
21,50 €

Fr. 02.03.2018

Nürnberg, Z-Bau

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
19,30 €

Sa. 03.03.2018

Leipzig, Hellraiser

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
18,20 €

So. 04.03.2018

Berlin, Auster-Club

(FALL OF NATIONS TOUR)

Tickets ab *
19,30 €

* Preise inkl. 7% gesetzlicher MwSt. zzgl. Buchungs- und Versandgebühr
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

CORRODED

Schwedische Hard-Rock Band Corroded; eine Band, welche die Spitze der schwedischen Musik Charts stürmten und deren Songs von den Fans auf der ganzen Welt verehrt wurden – sind wieder am Start und zwar stärker als zuvor! Nachdem sie schon Musik für die schwedische Fernsehsendung „Survivor“ (Expedition Robinson in Schweden) und das weltbekannte Videospiel „Battlefield“ produziert haben, kommt nun ihr neues Album „Defcon Zero“.

„Defcon Zero“ ist nicht nur das erste neue Album der Band innerhalb der letzten fünf Jahre, sondern auch ihre erste Veröffentlichung über Despotz Records. Das Bündnis mit Despotz Records hat der Band Corroded viele neue Möglichkeiten gebracht, um ihre Position sowohl national, als auch international zu festigen. „Das Ziel des Albums ist das Übliche – die absolute Dominanz weltweit!“, erklärt Sänger/Gitarrist Jens Westin mit einem Lächeln. Musikalisch ist „Defcon Zero“ härter ohne den melodischen Fokus zu verlieren. Es mögen fünf Jahre verstrichen sein, dennoch knüpft „Defcon Zero“ genau dort an, wo „State Of Disgrace“ endete – und klingt gleichzeitig komplett neu! In erster Linie aber klingt es nach Corroded. „Dieses Mal arbeiteten wir ausschließlich innerhalb der Band, als wir den Prozess begonnen haben, nur mit ein paar rohen Ideen ohne vorgefertigte Meinungen. Von diesem Standpunkt aus hat sich jeder beteiligt. Der Kreativprozess basierte auf unseren Liveauftritten und wir hatten riesigen Spaß während den Aufnahmen.“, kommentiert Jens.

Corroded sind mit ihrem neuen Album im Februar 2018 auf Europa Tour und machen auch für neun Termine halt in Deutschland!

 
Ticketfinder!
Schnell und einfach
zum nächsten Event!
Suche